Aktuelles aus der Tennisregion Osnabrück

News

Regionsmeisterschaften Winter Osnabrück

Am 11.01. und 12.01.2020 fanden die Regionsmeisterschaften in Lotte und Haste statt

Die knapp 100 Teilnehmer kämpften in spannenden Spielen um den jeweiligen Altersklassen-Sieg..

Bei den M18 konnte Mats Vennemann (Spvg Haste) sich nach zwei deutlichen Siegen über 6:0/6:0 im Finale gegen Lars Buchholz (Osnabrücker TC) mit 6:3/6:2 durchsetzten. Sein Bruder Milo Vennemann (Osnabrücker TC) gewann das Finae der M11 mit 6:4/6:2 gegen Markus Rolfes (TV Hasbergen).

Ebenso erfolgreich war Dave Winkler (Osnabrücker TC), welcher bei den M16 nach einem erfolgreichen Matchtiebreak im Halbfinale gegen Matija Brajkov (Osnabrücker TC) sich den Titel über einen weiteren Matchtiebreak gegen Jakob Hagedorn (TC Oesede) holen konnte.

Bei den M14 siegte Victor Thiele (TC VfL Osnabrück). Er erspielte sich den Pokal im Matchtiebreak gegen Dominik Koschel (TC Bad Essen e. V.) mit 10:3.

Jonas Bentlin setzte sich bei den M12 mit keinem einzigen Satzverlust durch. Im Finale gewann er in einem spannenden Spiel gegen Peter Roling (Osnabrücker TC).

Bei den W18 siegte Jessika Dreier (TC Bad Essen e. V.) ohne einen einzigen Spielverlust.

Ihre Schwester Valeria Dreier (TC Bad Essen e. V.) konnte ebenfalls siegen. Bei den W16 gab sie nur drei Spiele ab.

Anastasia Baun (Osnabrücker TC) setzte sich bei den W14 erfolgreich durch. Im Finale gewann sie gegen 6:2 und 6:4 mit Lotta Vennemann (Osnabrücker TC).

Mit 6:4/6:4 wurde Ida Wobker (Osnabrücker TC) Siegerin bei den W11. Das Finale gewann sie gegen Carlotta Seling (Osnabrücker TC), nachdem Ida zwei erfolgreiche Spiele gegen Jette Onnen  (Osnabrücker TC) und Lia-Sophie Eurich (Osnabrücker TC).