News

Jugend-Regionsmeisterschaften Sommer 2015 in Bad Iburg

Viele hochkarätige Matches vor würdiger Kulisse

Auf zwei bestens präparierten Anlagen des TC Iburg und TuS Glane kämpften über 100 Mädchen und Jungen um jeden einzelnen Punkt. In spannenden Spielen durften die zahlreich mitgereisten Eltern, Trainer und Freunde - bei stets freundlicher Bewirtung durch die Vereinshelfer - viele erstklassige Ballwechsel bewundern.

Nach sportlich attrative Matches wurden die jeweiligen Sieger der 9 gespielten Altersklassen als RegionsmeisterIn Osnabrück geehrt. Doch auch die je Zweit- und Dritt-Platzierten durften sich bei der Siegerehrung über Pokale freuen.

Aber jede Spielerin und jeder Spieler waren für die Meisterschaften unverzichtbar und darf stolz sein uns allen, bei bestem Tenniswetter, solch tolle Begegnungen gezeigt zu haben! Somit ein riesen Dank an alle Kinder und Jugendlichen fürs Mitspielen!

Wir hoffen, dass alle Jungen und Mädchen an dem Wochenende noch mehr Spaß an unserem tollen Sport gefunden haben und würden uns freuen, die spielerischen Fortschritte bei den Regionsmeisterschaften im Winter erneut bewundern zu dürfen.

Ein herzliches Dankeschön auch nochmals an die Verantwortlichen und allen Helfern des TuS Glane und des TC Iburg, sowie den Turnierleitern C. Mennemann, C. Budde und L. Peters. Ohne die diese Turnier so nie durchführbar gewesen wäre.

 

Platzierungen:

Weibliche U11: 1. Victoria Veloso (SV Ballsport Eversburg), 2. Emilia Wenzel (TSV Wallenhorst), 3. Elisabethia Lell (Osnabrücker TC)

Männliche U11: 1. Julian Hölter (TC VfL Osnabrück), 2. Tom Schütte (TSV Wallenhorst), 3. Jakob Hagedorn (TC Oesede) und Alexander Telscher (TC Iburg)

Männliche U12: 1. Leo Bormann (Osnabrücker TC), 2. Tom Lehnen (TC Bad Essen), 3. Floris Barkow (TC Bad Essen) und Ferdinand Piepenbrock (Osnabrücker TC)

Weibliche U14: 1. Julia Engel (Osnabrücker TC), 2. Victoria Wenzel (TSV Wallenhorst), 3. Johanna Bartig (TC Iburg) und Paulina Moron (TV Quakenbrück)

Männliche U14: 1. Mats Vennemann (Osnabrücker TC), 2. Lars Buchholz (Osnabrücker TC), 3. Bjarne Stocksmeyer (TC VfL Osnabrück) und Jannes Hauck (Osnabrücker TC)

Weibliche U16: 1. Enya Müller (TSV Wallenhorst), 2. Jule Esselmann (Osnabrücker TC), 3. Emily Bünker (BW Hollage) und Celine Siebe (Osnabrücker TC)

Männliche U16: 1. Kevin Klarowitz (Osnabrücker TC), 2. Erik Mussweiler (TC Oesede), 3. Miles Schulte (TSV Wallenhorst) und Laurenz Sechelmann (TuS Borgloh)

Weibliche U18: 1. Maja Makal (Osnabrücker TC), 2. Darja Chistov (Osnabrücker TC), 3. Paulina Kleine-Kracht (TC Glandorf) und Anneke Schulz (Osnabrücker TC)

Männliche U18: 1. Marc Felde (TC Bramsche), 2. Louis Bräuer (TC Oesede), 3. Max Meyer (Osnabrücker TC) und Niklas Reckhorn (TC Oesede)

 

 

Foto: Elmar Arlinghaus